Zurück nach oben

Transition Networks ist vollständig im Besitz von Lantronix, Inc.

Transition Networks

Veröffentlicht am 21. März 2016

Übergangsnetzwerke zur Demonstration von Power Fibre Extender für Power-over-Ethernet über große Entfernungen

Unternehmen, das mit SENKO zusammenarbeitet und auf der OFC 2016 eine Lösung vorstellt

Minneapolis, MN - 21. März 2016 - Transition Networks, Inc., der Experte für Datennetzwerkintegrationstechnologie, gab heute bekannt, dass er auf der OFC-Konferenz vom 20. bis 24. März in Anaheim, Kalifornien, seinen Prototyp der Power Fibre Extender-Lösung vorstellen wird.

Die neue Lösung nutzt ein Hybrid-Glasfaserkupferkabel mit dem SENKO IP-ONE®-Anschluss, um Power-over-Ethernet- (PoE) und Glasfaser-Datenkonnektivität über große Entfernungen bereitzustellen. Typische PoE-Lösungen bieten Strom- und Gigabit-Geschwindigkeiten von nur bis zu 100 Metern. Der Power Fibre Extender bietet jedoch volle PoE + -Leistung (30 Watt) und Gigabit-Geschwindigkeiten von mehr als 750 Metern. Die Lösung ist ideal für Fernanforderungen, bei denen eine entfernte Stromquelle nicht leicht zugänglich ist, z. B. Überwachungskameras im Freien, Wi-Fi-Zugangspunkte, kleine Zellen und Digital Signage.

Der Power Fibre Extender von Transition Networks unterstützt 10/100 / 1000Base-T- bis 100 / 1000Base-X-Ethernet mit separaten lokalen und Remote-Einheiten. Die lokalen Einheiten benötigen eine externe Stromversorgung und versorgen die Remote-Einheiten über das Hybrid-Glasfaser- / Kupferkabel mit Strom und Daten. Die Remote-Einheiten liefern PoE + und Daten über den RJ-45-Port an die Benutzergeräte. Das Produkt verfügt über ein IP67-Gehäuse und die robuste SENKO IP-ONE® Glasfaser / Kupfer-Plug-and-Play-Steckverbinderlösung. Wie gezeigt, ist das Produkt für Außenumgebungen vorgesehen.

Transition Networks arbeitete bei der Entwicklung des Power Fibre Extender mit SENKO Advanced Components zusammen, um deren einzigartige und robuste Hybrid-Glasfaser-Kupfer-Steckverbinder zu nutzen. SENKO Advanced Components mit Hauptsitz in Japan verfügt über eine Glasfaser-Produktlinie mit mehr als 1.000 Produkten für die Telekommunikations- und Datenkommunikationsindustrie weltweit.

Das Schwesterunternehmen von Transition Networks, Suttle, das eine breite Palette kritischer Komponenten für die Vernetzung vor Ort und außerhalb von Anlagen entwickelt, hat das Gehäuse mit der Schutzart IP67 entwickelt. Dies bedeutet, dass die interne Elektronik vollständig vor Staub und Niederdruckwasser geschützt ist.

Der Power Fibre Extender wird auf der OFC am SENKO-Stand #2225 ausgestellt. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.ofcconference.org.

"Anwendungen von PoE, die über die 100-Meter-Kapazität von Kupferkabeln hinausgehen, nehmen zu, weil der PoE-Standard dies so bequem macht", sagte Tony LeFebvre, Direktor für Produktmanagement bei Transition Networks. „Diese neue Lösung kombiniert das Know-how von Transition Networks und die Technologie unserer Partner, um eine Plug-and-Play-Lösung bereitzustellen, mit der sowohl Daten als auch Strom über große Entfernungen bereitgestellt werden können, ohne dass die Kosten für die Sicherung einer Remote-Stromquelle anfallen.“

Der neue Power Fibre Extender wird im 3. Quartal 2016 zur Evaluierung verfügbar sein. Weitere Informationen zu den Produkten, Lösungen und Anwendungen von Transition Networks finden Sie unter Transition.com.

Informationen zu Transition Networks, Inc. Transition Networks, Inc. ist ein Branchenführer mit über 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Produkten zur Integration von Datennetzwerken, die die von heutigen Netzwerken geforderte Bandbreite, Entfernung und Sicherheit bieten und gleichzeitig zukunftssicher für morgen sind. Transition Networks bietet Unterstützung für mehrere Protokolle, jede Schnittstelle und eine Vielzahl von Hardwareplattformen, einschließlich Hardened Ethernet, Carrier Ethernet, CWDM, 1G / 10G Ethernet, SFPs, PoE und PoE +. Mit Transition Networks können Sie Datenverkehr in jedem beliebigen Netzwerk zuverlässig bereitstellen und verwalten Datennetz - in jeder Anwendung - in jeder Umgebung. Transition Networks mit Sitz in Minneapolis vertreibt hardwarebasierte Konnektivitätslösungen ausschließlich über ein Netzwerk von Wiederverkäufern in 50 Ländern. Transition Networks ist ein Unternehmen von Communications Systems Inc. (NASDAQ: JCS). Weitere Informationen erhalten Sie unter Transition.com.

# # #
Aussagen zur erwarteten Leistung des Unternehmens im Jahr 2016 sind zukunftsgerichtet und beinhalten Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Wettbewerbsprodukte und andere Faktoren, die von Zeit zu Zeit in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen des Unternehmens erörtert werden.

Ich habe die Produkte von Transition Networks jahrelang in meinen Kundeninstallationen verwendet. Ich habe immer festgestellt, dass ihre Produkte, der Kundenservice, der Vertrieb und der technische Support erstklassig sind. Ich würde nicht einmal in Betracht ziehen, eine andere Marke zu verwenden.

Senior Projektmanager bei IT Solutions Provider

Schließen

Fordern Sie ein Angebot von Distribution an

Unsere Produkte werden über unser weltweites Partnernetzwerk verkauft. Fordern Sie unten ein Angebot an, und unsere Netzwerkexperten erleichtern Ihnen den Angebotsprozess, um sicherzustellen, dass Sie die Produkte und Lösungen, die Sie benötigen, mit dem richtigen Partner für Sie erhalten.

Für große Projekte über $2.000 können wir spezielle Sonderpreise anbieten
Name des Händlers oder Wiederverkäufers, den Sie für Ihr Angebot bearbeiten möchten. Um mehr über unsere Partner in Ihrer Nähe zu erfahren, besuchen Sie unsere Wie kaufe ich Seite

Dieses Produkt wurde erfolgreich zu Ihrem Angebot hinzugefügt.

Klicken Sie hier , um Ihr Angebot anzuzeigen.

Ihr Angebot wurde erfolgreich erstellt!

Klicken Sie hier , um Ihr Angebot anzuzeigen.

Produkte bearbeiten - Details bearbeiten

Ihr Angebot enthält noch keine Produkte.

Produkte bearbeiten - Details bearbeiten

Produkt Menge

Ihr Angebot enthält noch keine Produkte.

Ihre Angebotsanfrage wurde erfolgreich eingereicht.

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail, um den Angebotsprozess zu vereinfachen. Wenn Sie Ihr gewünschtes Angebot speichern möchten, Einloggen oder ein Konto erstellen.

Error

Bei der Bearbeitung Ihres Angebots ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Angebot anfordern ...
Fragen Sie die Experten