Ethernet Over Coax Extender With PoE+. local and remote must be used together
EOCPD4020-110 (FERN) & EOCPSE4020-110 (LOKAL)Dieses Bild ist ein Familienfoto und nicht repräsentativ für jede SKU
EOCPx4020-110-as-pairsEOCPSE4020-110EOCPD4020-110

Ethernet über Koax Extender mit PoE +
(1) 100 / 1000Base RJ-45 / SFP-Anschluss + (1) 1000Base Coax BNC-Anschluss

EOCPSE4020-110 & EOCPD4020-110

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Übergangsnetzwerke Ethernet über Koax-Extender Mit PoE + können ältere analoge Überwachungssysteme schnell und einfach mit modernen IP-Videokameras mit PoE-Stromversorgung aufgerüstet werden, ohne dass die Verkabelungsinfrastruktur ersetzt werden muss. Diese Produkte nutzen die vorhandene 75-Ohm-CCTV-Koaxialinfrastruktur, um das Ethernet-Netzwerk zu erweitern und entfernte Kamerastandorte mit Strom zu versorgen. Dies spart Zeit und Geld bei der Installation neuer Kabel. Diese Extender kommunizieren mit nahezu Gigabit-Geschwindigkeit und können neben der Überwachung auch in anderen Anwendungen verwendet werden, um Ethernet-Netzwerke über eine vorhandene Koax-Infrastruktur zu erweitern.

Die Ethernet-Over-Coax-Extender mit PoE + werden als Gerätepaar verwendet, wobei sich an einem Ende ein lokales Gerät und am anderen Ende des Koaxialkabels ein Remote-Gerät befindet. Die Extender bieten Flexibilität für den Anschluss an Kupfer- oder Glasfaser-Ethernet-Netzwerkgeräte. Das lokale Gerät bietet sowohl eine 10/100 / 1000Base-T RJ-45- als auch eine 100 / 1000Base-X-SFP-Verbindung sowie eine Gigabit-BNC-Verbindung mit Power-over-Koax zum Remote-Gerät. Das Remote-Gerät wird über die BNC-Verbindung über Koax mit Strom versorgt und bietet sowohl einen 100 / 1000Base-X-SFP- als auch einen 10/100 / 1000Base-T-RJ-45-Anschluss mit PoE + -Strom für IP-Kameras, drahtlose Zugangspunkte oder andere PoE-betriebene Enden Geräte. Die Stromversorgung für das lokale Gerät kann über eine ordnungsgemäß isolierte + 48VDC-Stromquelle oder über das dafür vorgesehene 90-Watt-Netzteil erfolgen. Das angegebene Netzteil ist optional für die Bereitstellung redundanter Stromversorgung am Remote-Gerät.

Die Ethernet Over Coax Extender mit PoE + werden mit einer Web-GUI geliefert, die einen kennwortgeschützten Zugriff auf verschiedene Konfigurationsoptionen der lokalen und Remote-Geräte über eine einzige IP-Adresse ermöglicht. Es ermöglicht auch einfache Upgrades auf Firmware.

Eigenschaften

  • Kupfer- oder Glasfaser-Combo-Ethernet-Anschluss
  • Remote-PoE + -Port IEEE 802.3at zur Stromversorgung von Kameras oder anderen Remote-Geräten
  • Voller PoE + bei 400 Fuß oder weniger * (abhängig vom Kabeltyp)
  • Koax-Entfernung von mehr als 1000 Fuß bei Gigabit-Geschwindigkeiten oder 2000 Fuß bei Fast-Ethernet-Geschwindigkeiten (abhängig von den Anforderungen an die Remote-Stromversorgung)
  • Die proprietäre Klassifizierung von Koax-Endgeräten verhindert die unbeabsichtigte Stromversorgung von Geräten, die keine Transition Networks sind
  • Leistungsüberwachung
  • Auto Power Reset (APR) und Energiesparmodus
  • Webbrowser konfigurierbar
  • Plug-and-Play-Installation
  • Vor Ort aktualisierbare Firmware
  • Verwaltet über eine einzige IP-Adresse
  • Auto-MDI / MDIX
  • 128-Bit-AES-Verschlüsselung über Koax
  • IPv4 und IPv6 werden unterstützt
  • 1518 Byte-Frames
  • Client für DHCP, DNS, NTP
  • Anschluss für optionales Einschalten des Remote-Geräts
  • Erhält Investitionen in vorhandene Koax-Infrastruktur

* Typischer Gleichstromwiderstand des RG59U-Kabels von 50 Ohm pro 1000 Fuß. Kabel mit geringerem Gleichstromwiderstand können den Abstand vergrößern. Informationen zum Ermitteln des Stromabstands für bestimmte Kabeltypen finden Sie online Taschenrechner.

Spezifikationen

Standards IEEE 802.1p
IEEE 802.1Q
IEEE 802.3
IEEE 802.3ab
IEEE 802.3af / at
IEEE 802.3az
IEEE 802.3u
IEEE 802.3x
IEEE 802.3z
Häfen Ethernet: 10/100 / 1000Base-T RJ-45 oder 100 / 1000Base-X SFP Combo
Koax: 1000Base BNC
PoE: 10/100 / 1000Base-T RJ-45 PoE +
Status-LEDs Leistung, Koax-Leistung, Koax-ACT, Koax-Sicherheit, Combo Port Link / ACT, PoE +
Maße Breite: 82,5 mm
Höhe: 31,75 mm [1,25 "]
Tiefe: 136,3 mm [5,38 ”]
Energieverbrauch 45 Watt (max)
EOCPSE 4 Watt
EOCPD 4,4 Watt
Leistungsaufnahme 48 VDC
Eindringschutz IP30
Umgebung Betrieb: 0 ° C bis + 65 ° C.
(Industrielle + 85 ° C SFP-Module müssen über 50 ° C Umgebungstemperatur verwendet werden.)
Lagerung: -40 ° C bis 85 ° C.
Luftfeuchtigkeit: 5% bis 95% (nicht kondensierend)
Höhe: 0 - 10.000 Fuß
Gewicht 1,05 lbs. [0,48 kg]
MTBF Mehr als 200.000 MIL-HDBK-217F Stunden
Zertifizierungen Sicherheit: Externes Netzteil: CE-Kennzeichnung;
Emissionen: FCC Teil 15, CISPR22 / EN55022 Klasse A;
Immunität: EN55024
Garantie 5 Jahre

HINWEIS: EIN LOKALES GERÄT MUSS MIT EINEM FERNGERÄT PAAREN

Artikelnummer Beschreibung  
EOCPSE4020-110 local media converter EOCPSE4020-110

(1) 10/100 / 1000Base-T-Port oder (1) 100 / 1000Base-X-SFP-Combo-Port + (1) 1000Base-BNC-Port

Zum Angebot hinzufügen
EOCPD4020-110 remote media converter EOCPD4020-110

(1) 10/100 / 1000Base-T-PoE + -Port IEEE 802.3af / at oder (1) 100 / 1000Base-X-SFP-Combo-Port + (1) 1000Base-BNC-Port

Zum Angebot hinzufügen

HINWEIS: Local und Remote müssen als Paar verwendet werden.

Hinweis: Für jede lokale Einheit ist eine ordnungsgemäß isolierte Stromquelle erforderlich. Für Remote-Einheiten ist je nach Strombedarf eine externe Stromversorgung optional.

 

Ressourcen